Stil ist die Sonne der Kunst
Kunstpalast steht für freie Kunst und Kultur, der Hingabe am Schaffen sowie der Freude am Werden und Sein. Meine Kunst entsteht mit viel Gefühl, Ruhe und Geduld sowie erprobtem Fachwissen, in diversen Technikern, bevorzugt mit Acryl- und Wachsmalfarben. Symbolik, Charme und Ästhetik vollenden meine Werke.

Weniger ist oft mehr
Minimal-Art, das ist mir die liebste und angenehmste Art an Präsentation. Ich bin der Meinung Minimalismus schenkt uns oft ein Maximum an Eindrücken. Sie ist für mich unaufdringlich, einladend warm und zeigt in jedem Fall Harmonie sowie die Schöpfung an zeitlos-schöner Kunst.

Vom Wert eines Kunstwerkes
Ich erschaffe Kunst für jede Frau und jedermann. Es ist Kunst von materiellem, emotionalem, christlichem und ideellem Wert. Unwiederbringliche Einzelstücke und persönliche Erinnerungen. Gemälde und Kreationen mit Herz und Verstand, die inspirieren, schmecken, sprechen und berühren. Preisgestaltung: Fair und leistbar!

Aus meinem Herzen 
Wir können Kunst studieren und technisch perfekte Bilder malen, doch das Einzigartige und Besondere, das mit Worten nicht zu beschreiben ist, kann nur entstehen, wenn sich eine Seele verwirklicht und wir im Geist dabei loslassen. Ich lade dich ein, deine Aufmerksamkeit auf die kleinen Details zu richten um das Geheimnis im Bild zu ergründen. 

Hommage an Klimt
Mein Wow, mein Lobwort, meine Anerkennung gilt dem österreichischen Maler, Vertreter des Wiener Jugendstils und großen Meister Gustav Klimt, weshalb in meiner Sammlung ein paar Werke seiner Art in meiner Weise zu finden sind. Sein berühmtestes Gemälde "Der Kuss" habe ich zum Beispiel für Schmusekatzen gemalt.

Dani' Kunstgeschichten
In jedem Werk steckt ein kleiner Teil von mir, mit persönlichem Titel und jeweiliger Kunstgeschichte. Bei Interesse erzähle ich dir bei Ausstellungen mehr, ansonsten überlasse ich der Betrachter:in gerne den Freiraum für eigene Interpretationen. Mach' dir dein Bild! Kunst öffnet Türen zu eigenen Welten.